In-House – Seminare, Fortbildungen, Supervision und Coaching zu Demenz, Validation, Aromapflege, Basale Stimulation, Aktivierung und Beschäftigung in München und Bayern

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen der (Demenz)-Pflege,

In diesem Newsletter möchte ich mich bei allen Interessenten, Kunden, Betroffenen wie auch Angehörigen von ´MENSCHEN mit demenz´ herzlichst für die sehr gute Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken.


Meine Freude und Interesse Sie auch zu den kommenden Herausforderungen im Jahr 2019 begleiten zu dürfen ist sehr groß.
Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Vom Wissen zum Verstehen – Handeln mit Herz, Hand & Verstand.
Aus der Praxis für die Praxis
Sie wollen mehr über meine Person erfahren? -Klicken Sie auf mein Foto.
ZEIT FÜR EIN DANKE
Wieder ein Stück Weg hinter mir gelassen.
Zeit, das ein und andere abzuschließen.
Vergangenes wertschätzen,
das Gute weiterleben lassen,
aus dem Schlechten lernen.
Mit dem kleinen Wort Danke
Großes aussprechen
und damit im Guten
den Weg nach vorne gehen.
(unbekannter Autor)
Mit kollegialen Grüßen
Unterschrift

Lesen Sie hier, in ungekürzter Fassung, meinen neuen Fachartikel.

Dieser Artikel wird in Fachzeitschriften mit der Hälfte an Zeichen erscheinen.

Bewusster Umgang mit Psychopharmaka in der Altersmedizin

-INDIKATION „UNRUHE“ - WIR ALLE TRAGEN DIE VERANTWORTUNG!

oben-klar-unten-dicht
4-11-2018 Der bewusste und kritisch hinterfragte Umgang mit Psychopharmaka in der Altersmedizin liegt neben den Fachärzten auch bei den Pflegefachkräften. Pflegefachkräfte sollten, um sich nicht selbst in ihrer Fachlichkeit zu degradieren, diese Fachkompetenz nicht alleine den Ärzten überlassen. Autor: Tobias Münzenhofer

Seminarkatalog 2019

Hier können Sie meinen aktuellen Seminarkatalog 2019 herunterladen.

Neues von meinem Kooperationspartnern:

Buchempfehlung

Demenzerkrankte zu begleiten oder zu pflegen ist herausfordernd. Fast unvermeidlich entstehen schwierige Situationen, Streit, eskalierende Momente, nicht selten macht sich Hilflosigkeit breit. »Wie soll man damit umgehen?« ist die Frage, die dann aufkommt – und für die das Buch überzeugende Antworten bereithält.

Der Schlüssel zur Beantwortung liegt im Verstehen und darauf aufbauendem wirksamen Handeln. Dafür steht mit »Demenzerisch® lernen« erstmals ein umfangreicher wie fundierter Handwerkskoffer zur Verfügung – um das Zusammenleben mit den Demenzerkrankten im Alltag zu erleichtern und eine deeskalierende Begleitung zu ermöglichen.

Der Fachinfo-Service von dient dem Teilen von Fachinformationen zu Veröffentlichungen, Buch- und Linkempfehlungen sowie Videos rund um die Altersmedizin und angrenzende Themen.


Wissen ist die einzige Ressource, welche sich durch Gebrauch vermehrt. - Probst et al

Hier finden Sie meine bevorstehenden öffentlichen Veranstaltungen, Vorträge, Seminare und Fachtagungen mit meinen Bildungs- und Kooperationspartnern.

DMD

Mitglied der Deutschen

Expertengruppe Dementenbetreuung e.V.

Die DED vertritt die Interessen von Menschen mit Demenz und denjenigen, die sich in der Dementenbetreuung beruflich engagieren. Sie ist eine Vereinigung von Menschen unterschiedlicher Professionen, die seit 1995 neue Wege in der Versorgung Demenzkranker suchen. Ihr Ziel ist es, das vorhandene Expertenwissen zur Dementenbetreuung zu sammeln, dieses Wissen zu verbreiten und die Versorgung von Menschen mit Demenz zu verbessern.
Herr Tobias Münzenhofer
https://demenzpflege-dozent-muenchen.de
info@demenzpflege-dozent-muenchen.de
Drosselstraße 27a I 85635 Höhenkirchen
T: +49 (0) 8102 -72 78 716 I F: +49 (0) 8102 - 87 47 148

Geschäftszeiten: Montag - Freitag 8.00 Uhr - 19.00 Uhr Samstag
facebook google-plus custom youtube twitter website email